Erfolgreich abnehmen

Figur und Weihnachten

Erfolgreich abnehmen

Wie geht das? Können Sie in der Weihnachtszeit den Verlockungen widerstehen??

“Erfolgreich abnehmen” zu welcher Jahreszeit auch immer? Egal ob Weihnachts-, Oster- oder einfach “Eiszeit”?

Wer kennt das nicht? Besuche auf Weihnachtsmärkten, die heimische Keksbäckerei oder auch einfach gekaufte Leckereien:

  • Lebbkuchen
  • Spekulatius
  • Vanillekipferl
  • Dominosteine
  • Glühwein
  • u.s.w.

Wer kann da schon widerstehen?

Und damit nicht genug! Seinen Höhepunkt hat all das “Zuviel” mit den zahlreichen Feiertagen. Die Weihnachtsgans, der Restaurantbesuch, Raclette oder Fondue: Schnell ist der ein oder andere Rettungsring um einen weiteren ergänzt worden.

Haben Sie auch “gute Vorsätze”?

“Erfolgreich abnehmen”: Das ist dann frühestens etwas für das neue Jahr. Denn da wird alles anders! Der Kurs oder gleich das Jahresabo im Fitnessstudio, die Dauerkarte für das Schwimmbad sind schnell gebucht. Im nächsten Jahr keine Süßigkeiten mehr! Nur noch mageren Käse und mageres Fleisch. Viel Gemüse und Obst.

Aber wie sieht es mit Ihren “guten Vorsätzen” ab Februar aus?

Und ab Mitte Januar lässt Ihr Ehrgeiz womöglich etwas nach? Ist es zu Hause nicht viel netter und gemütlicher? Sie haben wieder zur Schokolade gegriffen oder zu den Gummibärchen? Und so viel Gemüse? Sie sind doch kein Kaninchen! Wem schmeckt schon magerer Käse??

Natürlich wissen Sie, dass Sie mit schlechter Ernährung häufiger krank sein werden. Und die Wahrscheinlichkeit, früher zu sterben ist ebenfalls erhöht.

Doch wie können Sie Heißhunger-Attacken erfolgreich meistern?

Dabei gibt es viele Tricks und Kniffe, wie Sie Ihr Gehirn sozusagen auf Wunschgewicht programmieren! Und am Ball zu bleiben!

Studien enthüllen, mit welchem verblüffenden Trick Sie Heißhunger-Attacken meistern können. Mit Genuss. Und ohne Kalorien! Mehr dazu in meinem kostenlosen Online-Seminar: “So programmieren Sie Ihr Gehirn auf Wunschgewicht”.

Erfolgreich abnehmen: Trainieren Sie doch erst einmal mit Ihrem Kopf! 🙂

Sicherlich wissen Sie, dass Sie mit gesunder Bewegung Ihr Abnehm-Programm unterstützen sollten. Denn Bewegung verbraucht mehr Kalorien!

Aber wussten Sie auch, dass Sie allein durch die Vorstellung Ihrer sportlichen Aktivität schon Muskelmasse aufbauen können? Kein Scherz! Natürlich nicht so viel, wie beim “echten Sport”. Aber deutlich mehr, als wenn Sie auf Ihrer Couch bloß ferngesehen hätten!

Googeln Sie doch mal nach den Begriffen “mentales Fitnesstraining” oder “mentaler Muskelaufbau”. Oder lesen Sie hier einen spannenden Spiegel-Artikel dazu: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/mentale-gymnastik-gedanken-lassen-die-muskeln-wachsen-a-168959.html

Ist Ihr Unterbewusstsein Ihr Verbündeter? Wirklich?

Ihr Unterbewusstsein spielt beim Thema Abnehmen eine immens große Rolle! Und das hat rein gar nichts mit Esoterik zu tun. Denn unser Unterbewusstsein ist sozusagen unser Autopilot. All das, was wir so mit den Jahren gelernt haben.

Schließlich verbraucht unser Gehirn enorm viel Energie. Da muss es mit seinen Kräften gut haushalten. Laufen bestimmte Dinge wie von selbst, so ist das weniger ermüdend.

Sicherlich können Sie sich noch an Ihre Fahrschulzeit erinnern: Jede Bewegung, jeder Griff, jede Handhabung haben Sie ganz bewusst ausgeführt. Und nun? Ihr Gehirn hat das Thema Autofahren ins Unterbewusstsein abgespeichert.

Aber wenn nun die falschen Informationen abgespeichert worden sind?

Vielleicht haben Sie als Kind gelernt, Frust mit Essen auszugleichen. Hatten Ihre Eltern womöglich nicht genug Zeit und zur Belohnung gab es Ihr Lieblingsgericht? Oder eine Süßigkeit? Sie haben gelernt, negative Erlebnisse, wie z.B. Frust mit Essen zu kompensieren.

Wie programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein nun wieder um?

Das erfahren Sie in meinem kostenlosen Online-Workshop. Hier ist der Anmeldelink. Einfach hier klicken.

Und Sie erfahren noch viel mehr in dem Webinar!

Z.B. was Sie unbedingt beachten sollten, damit Sie nicht Muskelmasse, sondern wirklich Fett abbauen! Denn, besonders gemein: Haben Sie weniger Muskelmasse, sinkt Ihr Grundumsatz! Sollten Sie also wenig Muskeln haben, benötigen Sie weniger Kalorien. Sie nehmen viel schneller zu. Bzw. viel langsamer ab! Ist das nicht richtig fies?

Was können Sie über sportliche Aktivitäten hinaus konkret dagegen tun? Welche hilfreiche Informationen bringen Sie weiter? Mehr dazu in meinem Gratis-Online-Seminar. Einfach hier klicken.

Und wussten Sie, inwiefern die Zusammensetzung Ihrer Darmbakterien einen Einfluss auf Ihr Gewicht haben kann? Und wie können Sie diese Information zugunsten eines niedrigeren Gewichts ausnutzen?

Also: Gleich zu meinem kostenlosen Workshop anmelden! Sie erhalten wirkungsvolle Informationen, von denen Sie noch nie etwas gehört haben. Das garantiere ich Ihnen!

 

 

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.